Hallo!

Schön, dass du neugierig geworden bist und ein bisschen mehr darüber erfahren möchtest, wer hinter „Juli näht“ steckt.

 

Mein Name ist Juli(a), ich bin 29 Jahre alt und lebe im schönen Sachsen, zusammen mit meinem Freund und meinen beiden Söhnen (06/15 & 08/17). Von Beruf bin ich Ergotherapeutin. Im Moment mache ich während meiner Elternzeit eine Weiterbildung zur Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen.

Zweifachmama

Mit dem Nähen habe ich im Jahr 2012/2013 „richtig“ begonnen. Also, richtig im Sinne von: es ist jetzt mein Hobby. Alles begann damit, dass ich für meine Tante & Onkel, die ihr erstes Kind erwarteten, eine Patchwork-Decke nähen wollte. Damals noch mit meinem alten DDR-Arbeitstier ausgestattet machte ich mich (nachdem ich ein paar Anleitungen im Netz gelesen hatte) ans Werk. Heraus kam letztendlich wirklich eine Decke, die meinem kleinen Cousin am Anfang zum Herumliegen und Krabbeln lernen diente. 🙂

 

Bald darauf folgte der Wunsch, auch Kinderkleidung für meine Freundinnen zu nähen, die damals irgendwie alle schwanger waren. Gesagt, getan. Auch hier leistete mir meine Nähmaschine lange Zeit gute Dienste, bis ich zu meinem Geburtstag 2014 meine Overlock geschenkt bekam. Zu Weihnachten 2015 folgte dann eine neue „normale“ Nähmaschine und löste das DDR-Arbeitstier damit endgültig ab. Seit 2016 darf ich außerdem endlich auch Kleidung für meine eigenen Kinder nähen.

Mit dem Bloggen habe ich dann im Mai 2016 begonnen, um mich ein bisschen besser mit der Nähcommunity vernetzen zu können. Auch finden meine DIY-Projekte hier einen Platz, aber auch Dinge aus meinem alltäglichen Mama-Alltag kann ich mir hier von der Seele schreiben. Mein erstes (eigenes!) Näh-eBook ist schließlich im Februar 2017 erschienen (die Sweathose Minne) und seitdem hat sich mein Angebot noch erweitert. Babybärenmütze Frühlingsversion

Wenn du sonst noch etwas über mich wissen magst – frag einfach oder schreib mir unter info@julinaeht.de ! Ich freue mich über jede Nachricht 🙂

Liebste Grüße,

Juli