Hello, Baby! Der 4. und 5. Schwangerschaftsmonat

2
5. Schwangerschaftsmonat

Mir kommt es vor, als wäre das erste Trimester erst gestern zu Ende gegangen – und nun habe ich schon mehr als die Hälfte des Zweiten geschafft! Am Mittwoch ist schon offiziell Halbzeit der gesamten Schwangerschaft – ist das zu glauben? Für mich nur schwer…

 

Ultraschall & Besuch bei der Hebamme

Beim letzten Ultraschall am 28.03. gab es ein ganz vorsichtiges Outing. Was es wird, verrate ich dann gern nach dem Feindiagnostik-Termin am 27.04. – denn dann sollte es wohl definitiv feststehen. Verraten kann ich schon mal, dass mein Gefühl mich auch dieses Mal absolut getäuscht hat. Zeitlich jedoch war beim Termin alles super entwickelt – nur leider wollte das Baby sein Gesicht nicht zeigen und hat es vehement hinter den kleinen Händen verborgen. Wer auf dem Bild nicht sofort etwas erkennt: rechts ist das Babylein mit angewinkelten Beinchen, das Köpfchen wird mit den kleinen Händen verdeckt.

5. Schwangerschaftsmonat

Auch beim Hebammen-Termin am 18.04. war alles in Ordnung – auch, wenn dort außer quatschen und Bauch abtasten nicht viel gemacht wurde. 😉

Babybauch

Ja, der ist definitiv vorhanden im 5. Schwangerschaftsmonat und mittlerweile auch gut sichtbar – vor allem am Abend.

Kindsbewegungen

Im Moment nehme ich sie noch als zärtliche und vorsichtige Stupser wahr. Meist auch nur, wenn ich mich wirklich darauf konzentriere. Im Alltag ist hier einfach immer so viel los, da kann das schon mal untergehen…

Wehwehchen

Im Moment geht es mir überraschend gut. Ich bin fit, voller Tatendrang und absolut im Nestbautrieb. Derzeit bin ich dabei, die ganze Wohnung grundzureinigen und auszumisten. Frühjahrsputz, also. 😉

Ab und an habe ich ein bisschen Sodbrennen, aber das ist (noch) nicht der Rede wert. Ich komme bestimmt darauf zurück.

Geshoppt für’s Baby

Ja, ich konnte es mir wieder nicht verkneifen. Aber manchmal stolpert man im Laden über so zuckersüße Teilchen, ich kann da nur schwer dran vorbei gehen.

Auch eine neue Babyschale mit passender Isofix-Basis ist hier eingezogen.

Genäht für’s Baby

Oh ja, auch das hab ich endlich geschafft. Außer einem kleinen Ausschnitt mag ich aber noch nicht zu viel zeigen, denn geplant ist hier ein neues Schnittmuster und das ist sozusagen noch in der Entwicklung. (Bei diesem tollen Stoff war es Liebe auf den ersten Blick und ich hatte ausnahmsweise mal Glück, etwas bei mamasliebchen zu ergattern – das ist eher die Ausnahme, wenn es dort neue Eigenproduktionen gibt.)

5. Schwangerschaftsmonat

 

Das war also mein kleines Update zum 4. und 5. Schwangerschaftsmonat. Nun bin ich ganz gespannt auf den Feindiagnostik-Termin am Donnerstag und hoffe, dass auch da alles in Ordnung ist…

Liebste Grüße,

Juli

2 KOMMENTARE

  1. Liebe Juli,
    vor 2 Wochen bin ich zum zweiten Mal Oma geworden und sehe manches natürlich aus einem entfernteren Blickwinkel. Trotzdem finde ich es immer wieder schön, wenn über eine Schwangerschaft berichtet wird – je öfter man mitliest, je mehr fühlt man mit.
    Ich wünsche dir weiterhin einen schönen Schwangerschaftsverlauf – genieße die Zeit mit dem Baby, und weiterhin viel Freude beim shoppen, nähen und Nest-bauen ;-))
    Ganz liebe Grüße,
    Brigitte

Kommentar verfassen