Wenn ihr noch auf der Suche nach einer gemütlichen Beleuchtung für das heimische Wohnzimmer sucht oder einfach ein tolles individuelles Geschenk haben möchte, für den ist die DIY Lichterkette mit Garn vielleicht genau das Richtige.

Sie ist – auch, wenn es auf den ersten Blick vielleicht nicht so aussieht – richtig schnell fertig gestellt und kann so auch als Last Minute Geschenk dienen.

 

DIY Lichterkette mit Garn

 

Material:

  • Garn in Wunschfarbe
  • Luftballons
  • Holzleim
  • Wasser
  • eine Nadel
  • Lichterkette

 

Und so geht’s:

  • Einen Luftballon aufpusten.

DIY Lichterkette mit Garn

  • Damit beginnen, ihn mit Garn zu umwickeln. Dabei in eine runde Form drücken.

DIY Lichterkette mit Garn

  • Den kompletten Luftballon umwickeln. Das Garnende unter die gewickelten Stränge schieben.

DIY Lichterkette mit Garn

  • In einer Schüssel Holzleim mit ein wenig Wasser vermengen.

DIY Lichterkette mit Garn

  • Die Luftballons großzügig mit dem Leimgemisch einreiben. Es sollte wirklich unbedingt alles bedeckt sein!
  • Anschließend gut trocknen lassen. Etwas schneller geht das vor einer Heizung.

DIY Lichterkette mit Garn

  • Die Luftballons zerstechen und aus dem Inneren entfernen.
  • Nun die Lichterkette in die Kugeln stecken. Mit Garn fixieren.

DIY Lichterkette mit Garn

  • Fertig!

 

Wie man sieht sind von den 6 Kugeln nur noch vier übrig geblieben – bei Zweien habe ich leider zu wenig Garn um den Luftballon gewickelt, sodass sie recht instabil waren.

Nun wünsche ich euch ganz viel Freude beim Nachbasteln!

Verlinkt bei: WeihnachtszauberMittwochs Mag Ich

Liebste Grüße,

Juli