Hello Autumn ist der Name der recht aktuellen Stoff-Eigenproduktion von Kathi Kunterbunt. Ich hatte mir ja einen Meter gekauft und nach dem Nähen meines Shirts noch ziemlich viel Stoff übrig und dachte mir, dass man daraus ganz wunderbar eine Herbst Leggings nähen kann. Wenn es kühl ist, kann man Stiefel, Rock oder ein Strickkleid dazu kombinieren und ist super angezogen.

Herbst Leggings

Also habe ich im Internet nach einem geeigneten Schnittmuster gesucht und wurde dann bei MamaHoch2 fündig. Dort gibt es nämlich eine wirklich leicht verständliche Anleitung, wie man aus einer gut sitzenden, gekauften Leggings ein Schnittmuster kreieren kann.

Herbst Leggings

Ich musste nur kurz in den Schrank greifen und hatte gleich ein Exemplar parat. Einmal in der Mitte gefaltet, auf den Stoff gelegt und mit Nahtzugabe im Stoffbruch abgeschnitten – fertig. Auch zusammengenäht war sie ganz schnell.

Wie ich finde, macht „Hello Autumn“ seinem Namen alle Ehre. Die Farben und auch das Motiv mit der Kohlmeise sind wunderbar herbstlich. Und in Kombination mit schwarz auch durchaus tragbar. Bei so bunt bedruckten Leggings muss man ja schon aufpassen, nicht wie ein Clown auszusehen.

Herbst Leggings

An den Beinbündchen habe ich mich der Einfachheit halber für faule Bündchen entschieden. Schnell genäht, wenig Aufwand und bei einer Leggings auch durchaus praktisch. Sieht man ja in der Regel sowieso nicht.

Herbst Leggings

Am Bauchbund musste ich noch einen Gummi einziehen, denn da ist sie ein wenig weit geworden. Also, so weit, dass sie von allein nicht immer da blieb, wo sie bleiben sollte. Ist aber kein Weltuntergang, denn einen Gummi einzuziehen ist ja nun wirklich nicht viel Arbeit und auch schnell erledigt.

Insgesamt bin ich wirklich zufrieden mit dem Ergebnis und denke, dass die „Hello Autumn“ Herbst Leggings ein bisschen Farbe in die bevorstehenden grauen Tage bringen wird.

Herbst Leggings

Außerdem verlinke ich sie auch mit bei RUMS – da gibt es auch noch ganz viele andere selbstgemachte Dinge von kreativen Damen zu sehen, also schaut mal vorbei!

 

Liebste Grüße,

Juli