Einen Mantel nähen – es wird…! (#WMSA2016)

15
Mantel nähen

Beinahe hätte ich nicht mehr daran geglaubt, ob ich das Mantel nähen wirklich hinbekomme. Gerade, weil es ja wirklich ewig dauerte, bis ich endlich den gewünschten Stoff in den Händen hielt… Aber: seit letzter Woche ist hier viel passiert. Ich habe mich bemüht, in beinahe jeder freien Minuten an der Nähmaschine zu sitzen.

So ist der Stand jetzt:

Mantel nähen

Außenstoff und Futter sind miteinander verbunden – juhu! Das Einzige, was noch fehlt, ist der Kragen. Und ich muss den Mantel natürlich noch ordentlich bügeln.

Mantel nähen

Irgendwie war ich ein bisschen überrascht, dass der Mantel einen Reißverschluss besitzt, als ich angefangen habe zu nähen. Die ganze Zeit war ich der Meinung, er würde mit Knöpfen geschlossen werden… Mh. Glücklicherweise hatte ich noch einen zu Hause. Der ist zwar grau, passt aber (denke ich) trotzdem ganz gut.

Mantel nähen

Ganz dringend muss ich die Ärmel noch kürzen, die sind nämlich noch viel zu lang. Vor dem Absteppen habe ich irgendwie vergessen, das zu prüfen.

Mantel nähen

Es gibt allerdings eine Stelle, an der ich ordentlich Murks gemacht habe: dem Saum. Aus mir unerfindlichen Gründen habe ich vor dem Zusammennähen den überstehenden Walk abgeschnitten und beides einfach zusammengenäht. Dass der Walk ja aber unten innen noch ein wenig in den Mantel hineinreichen soll, wurde mir erst später klar. Naja, nun ist es, wie es ist… man kann die Jacke aber bestimmt trotzdem tragen… 😉

Mantel nähen

Und hier ist er: der Kragen… naja, zumindest wird er hier einmal angenäht werden. Bislang fehlte mir die Muse und so richtig schlau bin ich aus der Anleitung auch noch nicht geworden. Das muss ich mir also bei Gelegenheit noch einmal in Ruhe anschauen.

 

Ansonsten bin ich ganz zufrieden mit meinem bisherigen Fortschritt und zuversichtlich, dass ich bis zum Finale vom Wintermantel Sew Along in zwei Wochen ein vorzeigbares Ergebnis habe… Jetzt schau ich erst einmal, wie weit die anderen Mädels gekommen sind. 🙂

 

Liebste Grüße,

Juli

 

15 KOMMENTARE

  1. Ja, das mit den Belegen durchschaut man am Anfang noch schlecht. Ich finde Deine Lösung aber auch in Ordnung, sieht doch gut aus! Die Stoffkombi gefällt mir auch! Und ein RV am Mantel ist doch superpraktisch!
    LG Judy

    • Ja, beim nächsten Mantel weiß ich dann Bescheid 😀 Bisher hab ich noch nicht mit Belegen gearbeitet. Schön, dass dir die Stoffkombi gefällt. Ich bin auch ganz zufrieden. 🙂

      Lg,
      Juli

  2. Das sieht aber doch schon sehr, sehr vielversprechend aus! Vor allem die Kombination der beiden Stoffe gefällt mir gut, der Futterstoff ist wirklich schön . Von daher würde es mich gar nicht stören, wenn man das Futter am Saum auch mal rausblitzen sieht. Und kannst Du die Ärmel nicht einfach ummschlagen, wenn sie zu lang sind? Dann sieht man da das schöne Futter!
    LG Barbara

    • Das hatte ich auch kurz überlegt, mit dem Umkrempeln. Ich weiß nur noch nicht so richtig, ob es mir 100% gefällt, weil der Ärmel an der Stelle dann leider recht eingedellt wirkt… Mhh…

  3. Cooler Futterstoff! Und er blitzt sicher nicht unten raus, weil du doch abgesteppt hast. Einen Reißverschluss im Mantel finde ich übrigens sehr praktisch, meine haben nur Knöpfe …
    Liebe Grüße von Doro

  4. Hallo,
    also ich denk das mit dem Saum ist am ENde nicht so tragisch. Man behaupte einfach, dass es so gewollt ist 😉 .
    Ich finde einen Reißverschluss ja viiiiiel praktischer als Knöpfe und denke grau passt sehr gut.
    VG Iris

  5. Hallo Juli,

    was ich sehe gefällt mir gut und das mit dem Saum finde ich ok, kann man auch so machen. Ich wünsche dir weiter gutes Gelingen.

    Liebe Grüße Astrid

  6. Mir gefällt die Kombination Außenstoff mit dem Futterstoff sehr gut! Bis zum Finale hast du ihn sicherlich fertig!
    Liebe Grüße Sabine

    • Das freut mich sehr, dass dir die Kombination gefällt. Ich denke auch, dass ich es bis in zwei Wochen geschafft habe. So viel ist es ja nicht mehr (zum Glück).

  7. Die Stoff Kombination finde ich total toll. Die Ärmel bekommst du jetzt auch noch hin und dann ran an den Kragen und Tragebilder machen. So ein schöner Mantel.

    Janine

Kommentar verfassen