DIY: Last Minute Bastelei – Halloween Laterne

4
Halloween Laterne

Wir sind am Sonntag auf einer Kinder-Halloween-Party bei Freunden eingeladen. Heute fiel mir ein, dass jeder eine Halloween Laterne mitbringen sollte… Oh Mann. Total vergessen!

Also habe ich mich gleich hingesetzt, und schnell eine gebastelt. Hat auch gar nicht so lange gedauert, also falls ihr auch noch eine Kleinigkeit für Halloween herstellen wollt: hier die Anleitung für die Halloween Laterne!

Halloween Laterne

Ihr benötigt:

  • schwarzen Fotokarton
  • eine Schere
  • einen weißen/ hellen Stift
  • einen kleinen Kartondeckel
  • Transparentpapier in gewünschter Farbe (alternativ Brutterbrotpapier/ Backpapier)
  • Klebestift/ Leim

 

Halloween Laterne

Messt die Seiten eures kleinen Kartondeckels aus. Zwei Teile des Fotokarton schneidet ihr genauso lang wie zwei der Seiten zu, bei den verbleibenden Beiden fügt ihr rechts und links 1 cm hinzu. An der Ober- und Unterkante markiert ihr euch eine Linie in der Höhe von 2 cm, rechts und links von 1 cm.

Halloween Laterne

Zeichnet euch die gewünschten Motive auf die Rückseite.

Halloween Laterne

Diese müssen im Anschluss noch ausgeschnitten werden.

Halloween Laterne

Im nächsten Schritt wird das Transparentpapier benötigt.

Halloween Laterne

Dieses schneidet ihr in der gewünschten Größe zu und klebt es auf die Rückseite eurer Zuschnitte.

Halloween Laterne

Seid ihr damit fertig, geht es schon an die Montage: zuerst werden die größeren Teile benötigt, die an den Seiten zu Anfang um jeweils 1 cm verlängert wurden. Knickt diese Verlängerung vorab schon einmal um. Jetzt wird die Seitenwand des Deckels mit Leim bestrichen. Klebt nun die beiden Teile darauf.

Halloween Laterne

Hier sieht man es noch einmal im Detail.

Halloween Laterne

Als nächstes müssen die Seitenwände angebracht werden: klebt diese auf den Boden und die umgeklappten 1 cm der Seitenteile.

Jetzt muss der Leim nur noch ein wenig trocknen…

Halloween Laterne

Und so sieht das Ergebnis dann aus, wenn es fertig ist! Kann sich auf jeden Fall sehen lassen, wie ich finde… Fehlt nur noch ein Draht am oberen Ende und man kann das Ganze perfekt als Laterne nutzen.

 

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Liebste Grüße,

Juli

4 KOMMENTARE

  1. Hallo Juli,
    das ist eine tolle Idee und wird für nächstes Jahr gespeichert.
    Dann kann der Große die bestimmt basteln, es sieht recht „einfach“ aus.

    Dieses Jahr haben wir schon gefeiert. Aber nächstes Jahr finden wir
    deine Bastelei sicher auf unserem Tisch!

    Vielen Dank für die Inspiration.
    Liebe Grüße Melanie

    • Toll, dass dir die Laterne so gut gefällt! Ich denke auch, dass sie sich gut zum Basteln mit Größeren Kindern eignet. Da darf ich ja schon gespannt auf euer Ergebnis nächstes Jahr sein… 🙂

Kommentar verfassen