Doctors Bag Billy – eine Tasche für jede Gelegenheit

2
Doctors Bag Billy

Ganz stolz darf ich euch mein Ergebnis aus dem letzten Probenähen für LalaFab präsentieren: die Doctors Bag Billy von LalaFab.

dscn2126

Bislang habe ich mich im Nähen von Taschen immer echt schwer getan. Warum? Keine Ahnung! Man muss sehr genau arbeiten, damit am Ende auch wirklich alle Teile passen. Aber als ich den Probenäh-Aufruf gesehen habe, musste ich dem Tasche nähen einfach noch eine Chance geben.

dscn2127

Alles steht und fällt mit einer guten Anleitung. Und die gibt es bei LalaFab definitiv.

Die Doctors Bag kommt mit drei Reißverschlusstaschen (2 außen, 1 innen) und einer aufknöpfbaren Tasche daher. Es gibt also genügend Stauraum für alle Utensilien, die Frau so braucht.

dscn2128

Selbstverständlich ist auch ein großes Innenfach vorhanden.

dscn2125

Verschließen kann man die Doctors Bag Billy wie üblich mit einem Reißverschluss. Das war bisher immer eine riesige Hürde beim Nähen für mich. Irgendwie war mir das Einnähen immer zu viel Fummelei und am Ende hat es dann nie so funktioniert, wie ich es wollte. Gerade der Endlosreißverschluss war ein Buch mit sieben Siegeln für mich. Aber wie durch ein Wunder hat dieses Mal alles problemlos geklappt!

dscn2123

Vielleicht sollte ich auch mal noch ein paar Worte zu den Stoffen verlieren. Gekauft habe ich alles wie immer bei Kathi Kunterbunt, meinem Stoffdealer um die Ecke sozusagen.

Der Stoff mit Fuchs und Silbereffekt stammt von Echino. Den liebe ich wirklich heiß und innig. Dazu habe ich eine silberfarbenes Kunstleder kombiniert. Der Innenstoff ist grau – und den Designer weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr (was wirklich selten passiert!). Das türkisfarbene Gurtband und die gleichfarbigen Reißverschlüsse habe ich gewählt, weil ich den Kontrast so mochte.

dscn2122

Seit Fertigstellung ist die Doctors Bag Billy übrigens mein treuer Begleiter im Alltag. Ich habe Platz für all meinen Kram – was wirklich nicht gerade wenig ist.

Außerdem ist sie doch ein toller Kontrast für graue Herbsttage – oder was meint ihr?

 

Zu finden ist die Tasche im Übrigen auch beim Creadienstag und den Taschen und Täschchen.

Liebste Grüße,

Juli näht

2 KOMMENTARE

Kommentar verfassen