Crazy 25 – ein Shirt mit vielen Möglichkeiten

2
Crazy 25

Da mein erstes Probenähen für „Crazy 25“ seit Sonntag offiziell beendet ist, darf ich nun endlich die Ergebnisse zeigen.

DSCN1151

Anfangen möchte ich mit diesem Exemplar. Bei dem Schnitt handelt es sich um „Crazy 25“ von Kanima’s Stoffpuzzle. Es gibt gleich zwei Besonderheiten daran.

DSCN1197

Das wohl Auffälligste sind auf jeden Fall die Teilungen, sie sowohl auf der Vorder- als auch der Rückseite  zu sehen sein können. Ganz, wie man es eben mag.

Crazy 25

Bei dieser Version habe ich mich, wie man sieht, für eine unifarbene Rückseite entschieden. Durch die Teilungen ist der Schnitt im Übrigen super geeignet, um eventuelle Stoffreste zu verwerten.

Crazy 25

Am Ende der kurzen Ärmel habe ich ein Bündchen angenäht, dass die gleiche Farbe hat wie das am Halsausschnitt.

Crazy 25Ich bevorzuge es übrigens, die Nähte der Teilungen abzusteppen. So fällt das ganze Shirt meiner Meinung nach schöner. Das ist aber definitiv kein Muss und jeder kann entscheiden, was er lieber mag.

Crazy 25Die zweite Besonderheit am „Crazy 25“ Shirt ist, dass es nicht wie üblich nach Konfektionsgrößen genäht wird, sondern nach Brustumfang. Dieser muss natürlich vorher mit einem Maßband ermittelt werden. So sitzt es aber schön figurnah und schlabbert nicht herum. Auch sind im Schnittmuster verschiedene Längen für das Oberteil und die Ärmel angegeben. Auf diese Art und Weise kann man sich quasi sein Shirt selbst zusammenstellen, sodass es optimal passt.

Crazy 25

Mir gefällt der Schnitt wirklich gut, weil es mal etwas anderes im Kleiderschrank ist. Ich wurde sogar schon auf dem Spielplatz auf Mikas schickes Oberteil angesprochen. 🙂

Achso, den roten Uni-Stoff hatte ich noch im Regal, den blauen habe ich glaube ich mal auf dem Stoffmarkt gekauft. Der maritime Jersey ist von Swafing und trägt den klangvollen Namen „Simon“.

Die Shirts vom Probenähen werden nun wahrscheinlich die letzten sommerlichen Teile sein, denn hier kündigt sich unbarmherzig der Herbst an… Aber ich freue mich schon total auf kuschelige Hoodies und Hosen aus Sweat. <3

Übrigens könnt ihr das Shirt auch beim Creadienstag und dem KiddiKram zu finden.

 

Liebste Grüße,

Juli

2 KOMMENTARE

Kommentar verfassen