Wer kennt es nicht: man möchte Geld zum Geburtstag verschenken, aber auf den schnöden Briefumschlag, in den man einfach nur den Schein steckt, verzichten.

Es gibt zahlreiche Ideen, wie man so etwas um einiges geschickter lösen kann. Ich möchte euch heute ein DIY vorstellen, was man mit recht wenig Aufwand und zu Hause schnell nachmachen kann. Eine Art Last Minute Geschenk, sozusagen.

Kreative Geldgeschenke

Ich habe gleich zwei Geschenke benötigt, und mich daher auch für zwei Ausführungen entschieden.

DSCN0336Variante 1 –  Ein Glas voller Geburtstag

Ihr benötigt: 

ein großes Glas mit Schraub- oder Schnappverschluss, einen Rollschneider/ Schere, Garn/ anderes Dekoband, ein kleines Stück buntes Papier, etwas Stoff/ Seidenpapier, Konfetti (oder selbst gelochtes Papier – so habe ich es gemacht), kleine Geburtstagskerzen, Luftballons, Luftschlangen, einen Tassenkuchen und Süßkram nach Wahl.

Schritt 1: Den Süßkram zusammen mit allen anderen Dingen (das Geldgeschenk nicht vergessen 😉 ) in das Glas einfüllen.

DSCN0385

Schritt 2: Das Glas zuschrauben. Ein Stoffquadrat zuschneiden (so, dass es den Deckel gut abdeckt), oben auflegen und mit dem Garn fixieren.

Schritt 3: Aus dem bunten Papier einen Anhänger in gewünschter Form zuschneiden und mit einem Loch versehen. Im Anschluss beschriften.

Schritt 4: Den Anhänger am Glas anbringen. Fertig 🙂

 

DSCN0340

 

Variante 2 – Ein Glas voller Kröten

Ihr benötigt: ein Glas mit Schraub- oder Schnappverschluss, einen Rollschneider/ Schere, Garn/ anderes Dekoband, ein kleines Stück buntes Papier, etwas Stoff/ Seidenpapier, Gummitiere in Froschform

 

Schritt 1: Den Geldschein einrollen. Die Gummitiere in das Glas einfüllen und den Geldschein in die Mitte stecken.

DSCN0345

Schritt 2 – 4: Ebenso verfahren wie beim „Glas voller Geburtstag“.

 

DSCN0371

So sieht das Ergebnis dann aus. Kann sich doch sehen lassen, oder? Ist auf jeden Fall mal etwas anderes als der altbekannte Briefumschlag… 🙂

 

Liebste Grüße,

Juli