Unerwarteterweise wurde es im Juni ja nochmal richtig kalt und eklig nass draußen. Wir waren allerdings letzten Freitag auf eine Geburtstagsfeier eingeladen, die im Freien stattfinden sollte. Donnerstag stellte ich voller Entsetzen fest, dass Mika keine geeignete Jacke besitzt, um draußen herum zu toben ohne nass zu werden. In der Ottobre 6/2013 habe ich allerdings ein super schönes Schnittmuster gefunden und mich gleich an die Nähmaschine gesetzt (obwohl ich ja eigentlich selber genügend Geburtstagsvorbereitungen zu erledigen hatte).

Heraus kam dabei diese Schurwoll-Jacke. Die Optik habe ich übrigens ganz bewusst so gewählt (und ich wollte ein paar Reste verwerten… *hust*).

Achja: die Feier wurde übrigens nach drinnen verlegt. Darum gibt es auch keine Tragebilder, weil er sie bisher noch nicht anziehen konnte (weil es ja nun wieder super schön und warm ist). Naja, dann habe ich sie eben auf Vorrat da, denn immerhin ist es ja eine Größe 86.

Die Jacke wandert außerdem noch zum Creadienstag 🙂